AZ bleibt!

Much to our surprise (a beautiful one though) the city of Aachen seems to have finally understood the value of a space for alternative culture: The city´s resolved to renting the AZ-basement from the hotel investors, making it further on available for free for the AZ. Yeah!

Here´s the official statement (which is in german):

Die Stadt Aachen wird Vertragspartner für einen Mietvertrag mit dem Investor eines neuen Hotels über den Bunker am ehemaligen Gesundheitsamt. Das „Autonome Zentrum“ wird dann als Untermieter diesen Bunker weiterhin für Konzertveranstaltungen nutzen können. Dies beschloss der Verwaltungsvorstand auf seiner heutigen Sitzung, er wird dem Wohnungs- und Liegenschaftsausschuss einen entsprechenden Mietvertrag zur Entscheidung am 4. Dezember vorlegen.

Der Verein „Freude unabhängiger Kulturen e.V.“ wird den rund 700 Quadratmeter großen Bunker weiterhin kostenfrei und vollständig für kulturelle und soziale Zwecke nutzen können. Das Mietverhältnis dauert zunächst zehn Jahre, kann aber zweimal um je fünf Jahre verlängert werden. Der Eingang wird an die Rampe, die zur Hackländerstraße führt, verlegt, um eine Abgrenzung zum künftigen Hotelbetrieb herbeizuführen und zum Lärmschutz beizutragen.

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s